BUCH ONLINE
Datum
Departure
Zimmer
Behandlung

Das Wort zu Giovanna und seine tägliche Herausforderung für die Welt des Tourismu

Nachdem sie Platz, um verschiedene Personal Personen, bekam ich im Spiel selbst, die jetzt seit fast zwanzig Jahren arbeiten im Hotel Torino.
Ich begann meine Karriere in der Tourismusbranche im Hotel Torino, so dass meine Grundlagen wurden in andere Einrichtungen gebracht worden, aber, natürlich, in diesem Hotel in Jesolo aufgewachsen und ich war die Möglichkeit der Freiheit und damit das Wachstum gegeben .
Als ich im Hotel ankam, war alles anders, Teppich, Holzbank an der Rezeption, Buffet sehr knappen, aber im Einklang mit den Zeiten läuft, eine Website sehr altmodisch, gab es eine Buchung on line, aber die Zeiten, vielleicht sogar Sie forderten sie. Reservierungen vom Himmel fiel auf eine bestimmte Weise, es ist genug, um das Telefon zu beantworten, schreiben Sie ein paar Daten war und allenfalls für die anspruchsvollsten Kunden oder Schneide, ein Fax schicken. Die Krise uns gegriffen, die Welt der Bewertungen noch nicht in unserer Realität guckte und das Internet war noch wenige Auserwählte.
Kann ich eine Beobachtung, vielleicht werde ich ihm den Zorn der Fanatiker der Bahn werfen zu machen? Aber diese Jahre waren goldene Jahre, Jahre vielleicht weniger präzise, ​​einfacher, mehr Geld und damit weniger Haare oder Beteiligungen an den Augen der Menschen.
Lassen Sie uns sagen, einer meiner großen Pluspunkte war, um zu verstehen, dass das Hotel Torino hatte Potenzial, dank der Lage und deshalb konnte ich die einzelnen Clients, die ich hinter wurde von denen, die mir vorangegangen waren links zu erhöhen. Wir haben, ich riskierte viel auf den ersten, wodurch ein gutes Stück Gruppen in der Hochsaison, und ich war in Ordnung. Ich leugne nicht, der verloren zu haben ein paar Nächte schlafen!
Es wurde mit Sicherheit durch den Eigentümer, Dario, der zu Klären versucht, erkannte er, er hatte zu renovieren das Hotel, zumindest, um sie wiederherzustellen, um zu beginnen geholfen. Ich erinnere mich an das Jahr, ich wurde entfernt alle grünen Teppich und rot (Hilfe!) Nahm das bedeckt das gesamte Hotel, einschließlich der Speisesaal. Auf diese Weise gab es eine Helligkeit von Hotel Torino  immer danken Dario. Meine claustofobria Atmung, begrüßte die neuen Marmorrezeption modern und innovativ gegen den alten Holzbank sehr Vintage und altmodisch. Und langsam, aber sicher, der Besitzer jedes Jahr etwas geändert hat, von der Ausstattung der Zimmer, die Fliesen und Sanitär im Bad, Beleuchtung zu LEDs, Arbeitsplatten , Backöfen, und das Hotel Torino, obwohl immer noch einige Mängel, gedreht, und jeden Winter, pünktlich, zieht den Trick und stellt Kunden mit einem anderen Make-up, mit den verschiedenen Nuancen. Sorgfältig Lesen der Kritiken, und das Hören zu den Kunden selbst, hat Dario gearbeitet, Dusche, vielleicht, meiner Meinung (Meinung zu hören), das größte Manko des Hotels zu erstellen. Und das ist neu für den Sommer 2016.
Dario fragte mich eines Tages: '', sondern weil einige Namen von Hotels bei der Suche im Internet erscheinen zuerst? ''. Und von diesem Tag, die Frage, begann ich meine echten Durchbruch Arbeit. Von dieser Frage, die ich wusste, dass ich mich zu aktualisieren, dass die Welt veränderte, kamen sie immer mehr und Post, und ich begann zu studieren und versuchen, das Web zu verstehen.
Makeover-Website, Online-Buchungssystem, die Integration in Portale, Ota oder wie wir sie nennen in Jargon und Seiten socials  und Auffrischungskurse. Mein Arbeitsplatz ist völlig verändert, hinter dem Schreibtisch, hinter dem Tresen PC, das Fax nun gucke nicht mehr aus, der arme alte Fax aufgegeben!
Das erlaubte mir, auf der Welle zu bleiben, um mich in der sich verändernden Welt des Tourismus, die jetzt sehr schnell einzusetzen und zu, wenn Sie nicht gerade draußen auf dem Netz, weg von der realen Welt. Sie müssen dort sein, die Sie über sich selbst zu sprechen, die Sie über Sie zu sprechen, müssen Sie ein 2,0 sein und die Bahn ist der Punkt 0 der Wahrheit. Ruft ein wenig "Angst, dass Sie könnte die Welt an Ihren Fingerspitzen zu haben, aber die Bahn gibt uns endlose Möglichkeiten.
Da die Nachfrage nach Dario hat mich wachsen, so die erste negative Kritik tat mir weh, es tut weh wie die Hölle, denn es war ein bisschen (zu mir so) ungerecht ... aber es hat mich wachsen, machte mir klar, dass die Unzufriedenheit Kunden sollten noch sorgfältiger in der Vergangenheit verwaltet werden. Auch wenn Sie Recht haben, sollten Sie das 20-fache, 200-mal zu denken und versuchen, zu vermitteln atmen, weil die Bahn alle bewertbar, manchmal zu Unrecht, aber, natürlich, es ist alles, was die Vor- und Nachteile hat. Aber all das hat mir größere Fähigkeit zu kontrollieren, Antriebssteuerung und das Management von meinen Emotionen und positiver. Ich kämpfe, um es jetzt zu nehmen, manchmal seufzend, manchmal frage ich mich, was ich noch tun kann, wenn ein Kunde nicht zufrieden ist, aber ich denke, die Klarheit, die Klarheit, die ich für den Kunden gesetzt, schließlich zurückzuzahlen. Ich glaube nicht, das Hotel für das, was es ist nicht zu verkaufen, sagen die Vor-und Nachteile, versuche ich, eine Zwischenlinie, richtig und von großer Klarheit zu erhalten. Wir leben in einer Welt, jetzt von Betrügereien, und die Leute haben Angst, wir können uns nicht leisten, zu betrügen, um Spiele zu spielen, denn wir sind hier mit 4 Stockwerken auf dem Kopf, die wir nicht entkommen können, können wir nicht weglaufen vom Hotel entfernt und infagottare Nacht anderswo. Ich möchte Hotel Torino Marke Ich möchte den Ruf, es ist fast wie ein Adoptivsohn, mich das Hotel.
Verwalten diese Krise, die Gewinnmargen immer geringer, die ständige Aktualisierung unserer Präsenz im Web, Portale, Seiten socials , ungezügelten Wettbewerb wird auf die Probe setzen mich ernst, Ich setze mich in das Spiel und ein gutes Stück von meinem Leben, und jeden Tag merke ich, dass ich noch zu lernen.
Aber alles hat, wie ich es tun Hospitality verfeinert: Grund und muss für jeden, der hier arbeitet, ist das Lächeln, das Management des Kunden in einer ruhigen und elastischen, flexiblen Zeitplan, so dass für die Saison 2016 ausgegeben werden, Eine Pressemitteilung beim Erwachen in totaler Entspannung. Manchmal, sondern als ein unzufriedener Kunde, wenn ich das Gefühl, dass ich nicht Anforderungen erfüllen, ich gebe auf. Ich schwöre, ich habe es mehrmals, aber wenn ich abholen, dass es Forderungen, die nicht erfüllen können, sage ich klar, sage ich, um zu versuchen, sich umzusehen, um andere Anforderungen zu bewerten. Dann, wenn der Kunde fordert, nichts für ungut, ich bin nur entspannter, weil ich weiß.
Das Hotel ist eine Show, die 24 Stunden 24 inszeniert wird, '' Sie verkaufen Glück '', eines Tages sagte er mir ein Freund von mir und dann auch Partys, Musikabende, jetzt werde ich vielleicht etwas für die Abendunterhaltung starten Kinder, Familien sind ein wichtiger Teil unseres Tourismus, und ich entdeckte auch Entertainer Mitte August. Studio Winter neue Produkte für das Menü, neue Gerichte, neue Sachen zu im Buffet, die Aufmerksamkeit aufgenommen werden und egal, dass ich je Zöliakie-Abteilung gegeben. Ich habe gelernt, zuzuhören, um Trends zu lesen, haben menschliche Radar geworden. Alles, was ich dazu in meinem Arbeits Abenteuer auf Disintermediation entwickelt, um zu halten, um eine Markenfamilie wachsen, aber was ich denke, von guter Qualität ist, um im Hotel zu sprechen. Und ich finde mich das Lesen der Google Analytics, wie zu lesen, die Verkehrssteigerungen von mehr und mehr Smartphones, die Notwendigkeit für eine ansprechende Website zu lesen, wie redaktionelle Kalender Kanal socials bringt mir die Früchte, weil sie das Hotel am Leben zu erhalten und das Interesse an der Hotel zunehmen.
Ich spreche jetzt von wirklich arbeiten Abenteuer, denn jeder Tag, meine Ohren spitzte, nehmen Sie etwas Neues jeden Tag wird neu zu erfinden, und Sie versetzen Sie sich in das Spiel. Jetzt denke ich an einer App, aber ich habe Angst, Geld im Voraus zu verbringen, werden sie eine Verschwendung von Geld. Ich denke, ich evaluieren und dann Port, um die Aufmerksamkeit des Eigentümers.
Mein Traum wäre eine echte Zusammenarbeit mit einigen Hotels, die beide als eine Gruppe von Kauf, sein, dass das Sortieren Buchungen / Anfragen, für die es keine Plätze mehr frei, aber leider bin ich zugeben, dass die Hotels haben oft Gärten mit dem Pfund, mit klaren Grenzen und ein wenig geschlossen, und dieser Traum Ich habe es in der Schublade. Ich arbeite jetzt in diesem Garten, in der Hoffnung, schöne Blumen blühen in diesem Sommer.




Melden Sie sich für unseren Newsletter

  • Sie erhalten exklusive Angebote
  • Bleiben Sie über die neuesten Nachrichten aktualisiert
  • Holen Sie sich Nachrichten direkt an Ihre E-Mail

Error.