BUCH ONLINE
Datum
Departure
Zimmer
Behandlung

Jesolo zu Weihnachten

Ja, auch heute, 31. Dezember möchte ich etwas über Jesolo zu schreiben.
Kommen heute zur Arbeit, aber seit gestern sah ich Jesolo ergänzen sich, schon gar nicht wie im Sommer, aber der Promenade wurde Via Bafile durch bunte Jacken, Mützen, Menschen mit Handschuhen flanieren besiedelt.
Sie fragen sich vielleicht, warum es Menschen gibt, Jesolo für die letzten Tage des Jahres zu wählen? Die Antwort Ve weiß ich, weil unser Leben Jesolo, lebt auch im Winter, keine Sommerrhythmen, aber es hat sicherlich eine Menge Aktivitäten

Was würde ich tun, wenn ich trascorrerre paar Tage in Jesolo?
Zunächst wird ein passseggiata das Meer, begnadigt, in diesen Tagen, von einem schönen sonnigen kalten, aber so leicht, dass die Seele erleuchtet. Das Meer ist immer eine Reise wert, bewundert zu werden, ist eine Schönheit der Natur, als auch im Winter ihren Reiz still, ruhig, mit Wellen, die die kalte Sonne reflektieren oder Wellen, die im Grau des Himmels verloren gehen, immer wieder gelingt um große Gefühle zu geben. Wenn Sie Nordic Walking, sicherlich Gehen mit Stöcken Ich bin sehr belebend, und uns, vom Walk Hotel in Jesolo, immer einen Gedanken zu diesem Sport.
http://www.hoteltorinojesolo.it/de/walk-hotel-jesolo.html

Vom Strand auf dem Weg Bafile passieren, dass selbst wenn Sie nicht glauben, hat Geschäfte, Bars und Restaurants eröffnet. Und in der Regel, die Geschäfte, die im Winter geöffnet bleiben, es ist die schönste! Aus dem Meer in die Via Bafile, von der Natur Einkaufen! Sicherlich nicht auch im Winter unbeschadet überstanden.
Eine heiße Schokolade? vielleicht in Piazza Mazzini genießen das Schauspiel von Jesolo auf Eis? Jesolo, nun für mehrere Jahre, während der Weihnachtsferien installieren Sie die Eisbahn, eine Kaskade von Lichtern, Klängen, Beanies farbiger Slip auf dem Eis glücklich: Großstadtatmosphäre nordeuropäischen herzerwärmend. Die Eisbahn öffnet jeden Nachmittag und in den Tagen des Festivals, den ganzen Tag geöffnet, mit einer Stunde Pause Mittagspause. Kurz gesagt, zwischen Wandern und Skaten, brennen Sie einige der Neujahr und Weihnachten Völlerei!

Für Kulturliebhaber, für diejenigen, die Kunst lieben, ein Spaziergang in Venedig können Sie nicht verpassen. Mit dem Motorboot, das von Punta Sabbioni sehr fester Bestandteil, in 40 Minuten sind Sie an der Piazza San Marco, und, wie das Meer, vielleicht mehr als das Meer, werden Sie Ihre Augen mit Schönheit gefüllt sein, die Schönheit der schönsten Salon Italiens: unsere Venedig. Wenn Sie kommen, in Jesolo, vielleicht im Sommer mit der Hitze, mit dem Strand, Sonnenbank, die Badezimmer nicht Sie Lust haben, aber im Winter ein Besuch in Venedig ist perfekt.

Sie können einen Teil des Tages verbringen, um die Ausstellung ist vom 26. Dezember bis zum 10. Januar geöffnet: '' Serial Killer: Vom Opfer der Scharfrichter ''. Eine Ausstellung, die die beiden Ausstellungen auf den Körpern plastiniert und die bereits für Aufsehen und Kontroversen verursacht hat, ersetzt.
Die Ausstellung bietet realistische Rekonstruktionen von Tatorten, echte Waffen, mit denen sie aus der Verbrechen durchgeführt wurden, News, Foto auf Serienmörder, beängstigend Bilder projiziert, die alle um den Betrachter in die Schrecken des Geistes Wer lebt für Killing Menschen eintauchen .
Ich frage mich, warum so viele Kontroversen: zu Weihnachten müssen wir so tun, als etwas Gutes sein? Zu Weihnachten haben wir uns zu behaupten, dass es eine schöne und gute Welt?
Schauspiel von Verbrechen? Ein wenig, ja, aber, wie viele TV-Programme vorstehenden freien Bildern und übermäßige manchmal zum Publikum zu machen?
Vielleicht mehr als das Schauspiel des Verbrechens, die wir von Informationen sprechen kann, weil die Ausstellung hilft relaizzare die Brutalität der bestimmte Menschen, Menschen, die können auch Nachbarn sein. Öffnen Sie Ihre Augen und sehen, dass der Serienmörder ist nicht der einzige Bösewicht der TV-Serie, nicht so negativ.

Von Serial Killer Sie stattdessen auf die Sandkrippe, die Sandkrippe größte Italiens erwartet in Piazza Marconi in einem beheizten Festzelt gehen und jetzt hat die vierzehnte Ausgabe erreicht. In diesem Jahr die Statue aus Sand, die die Krippe gewidmet hat, ist, dass der Franziskus, dem Symbol des wahren Träger des Friedens. Eintritt frei Angebot, das für wohltätige Zwecke, wie jetzt ein paar Jahren gespendet werden. Bildhauer aus der ganzen Welt versammeln sich jedes Jahr, um Leben zu geben, um Schimmel mit Sand Szenen der Geburt Christi ... und jedes Jahr sie starke Gefühle geben kann!

Und für 31,12, für die magische Nacht der Abschied von 2015 und will 2016 Jesolo ist durch offene Bars, Restaurants, und vor allem zwei große Shows gefärbt.
Die Show in Piazza Mazzini http://www.hoteltorinojesolo.it/de/lage.html, im Freien, kostenlos mit dem Festival Show von Radio und Radio Bella e Monella Birikina. Wird auf der Bühne auf der Piazza all'aèerto bildende Künstler sein, Sängerinnen unserer Szene singen, die alle durch Choreographie bereichert, und alle von der Taufpatin Giorgia Palmas koordiniert. Von 22:00 bis Mitternacht so viel Musik, so viele Licht und Mitternachts die Küste wird von einem Feuerwerk das neue Jahr willkommen zu verbrennen.

Für diejenigen, die die Kälte kann, um Arrex schaufeln, zwei Läufe für Taucher Tanzstile, DJ-Sets und Special Guest Haut von Skunk Anansie. Es wird auch die Einrichtung eines VIP-Bereich für diejenigen, die einen Tisch reservieren und mehr Komfort wünschen.
Selbst unsere Giuliano Veronese beleben den Abend für die meisten ersehnte Nacht des Jahres.

Offensichtlich ist für diejenigen, die hier viele Hotels, vor allem unter den 3-Sterne-Hotels (http://www.hoteltorinojesolo.it/de/hotel.html), entschieden sie sich für ein paar Tage zu öffnen und Platz für diejenigen, die uns wählen das ganze Jahr!
Glückliche 2016 an alle, wählen Sie Jesolo, die immer bereit, Ihnen Emotionen zu präsentieren ist!

Categoria: 



Melden Sie sich für unseren Newsletter

  • Sie erhalten exklusive Angebote
  • Bleiben Sie über die neuesten Nachrichten aktualisiert
  • Holen Sie sich Nachrichten direkt an Ihre E-Mail